Image

Zukunft gemeinsam gestalten!


Als regionale Investitionsbank fördert die ILB öffentliche und private Investitionsvorhaben im Land Brandenburg in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur und Wohnungsbau. Mit rund 700 Beschäftigten arbeiten wir in Potsdam gemeinsam dafür, Brandenburg voranzubringen.

Sachbearbeiter*in Reporting Förderbank

Potsdam - Image Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sorgen Sie für übersichtliche, strukturierte Reportings und einen effizienten Datenfluss in unserer Förderbank!

Die Kolleg*innen des Referates Programmfinanzierung hantieren tagtäglich mit großen und komplexen Datenmengen und leisten so einen Beitrag für die reibungslose Abwicklung unseres Fördergeschäftes. Neben der Fördermittel- und Fondsverwaltung, der Zeitwirtschaftsadministration und Entgeltabrechnung für die Ministerien steht die Bearbeitung vielfältiger Reporting-Themen im Mittelpunkt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der kontinuierlichen, zum Teil tagesaktuellen Berichterstattung zum Fördergeschäft und zu den EU-Förderprogrammen.

Als Sachbearbeiter*in Reporting sorgen Sie schwerpunktmäßig für die effiziente Durchführung des Standardreportings und unterstützen die Referent*innen bei dem Erstellen und Betreuen des EU-Reportings.


Ihre Aufgaben für diese Stelle

  • Strukturiert, effizient und verständlich stellen Sie relevante Daten für interne und externe Auftraggeber*innen bereit.
  • Kompetent beteiligen Sie sich am EU-Reporting und kümmern sich zum Beispiel um Stichprobenziehungen, Ausgabenerklärungen und Jahresdurchführungsberichte sowie das Controlling des ESF-Monitorings.
  • Sie unterstützen die Fördermittelverwaltung und sorgen gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen für ein nachhaltiges internes Datenqualitätsmanagement.
  • Sie verantworten die gewissenhafte Durchführung technischer Funktionstests und von Plausibilitätsprüfungen.
  • Bei einfachen Reportingfragen stehen Sie den Fachbereichen als Ansprechperson zur Verfügung.
  • Eigenständig erstellen Sie einfache Reports und haben Optimierungspotentiale und Weiterentwicklungsmöglichkeiten für bestehende Reports stets im Blick.

Unsere Anforderungen an Sie

  • Berufserfahrung in den Produktbereichen oder im Finanz- und Rechnungswesen eines Kreditinstitutes
  • Abgeschlossene Bankausbildung, idealerweise mit weiterführender Qualifikation, z. B. Bankfachwirt*in
  • Grundlegende Kenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts wünschenswert
  • Gewissenhafte, strukturierte Arbeitsweise und ein souveräner Umgang mit großen Datenmengen
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Leistungsbereitschaft, Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Vertrautheit im Umgang mit relevanten EDV-Systemen (insbesondere MS Office und ABAKUS)

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexibles Arbeiten, Teilzeit und Homeoffice Option)
  • Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken

Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank! Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) unter Angabe des Stellentitels und Ihres möglichen Eintrittstermins online ein.


Impressum | Datenschutz Diesen Job teilen Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung