Image

Zukunft gemeinsam gestalten!


Als regionale Investitionsbank fördert die ILB öffentliche und private Investitionsvorhaben im Land Brandenburg in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur und Wohnungsbau. Mit rund 800 Beschäftigten arbeiten wir in Potsdam gemeinsam dafür, Brandenburg voranzubringen.

Mitarbeiter*in Organisationsentwicklung

Lust auf eine Herausforderung? Gestalten Sie Veränderungen in einem stark regulierten Umfeld.

In Ihrer Rolle als Referent*in Organisationsmanagement agieren Sie als Facilitator auf unserem Weg zur lernenden Organisation. Als Teil eines fünf-köpfigen Teams begleiten und gestalten Sie zusammen mit den Kolleg*innen des Prozess- und Projektmanagements komplexe und vielfältige Themenbereiche rund um das Organisationsmanagement unserer Bank.

Die Abteilung Organisationsmanagement ist die zentrale Stelle in der ILB beauftragt mit der Optimierung unserer Aufbau- und Ablauforganisation. Die Abteilung wurde 2020 gegründet und bietet somit viel Gestaltungsspielraum.

Wir freuen uns auf neue Ideen und kreative Ansätze. Da haben Sie ganz viele? Dann jetzt bewerben!


Ihre Hauptaufgaben für diese Stelle

  • Mit Fachkompetenz begleiten Sie organisatorische Veränderungen in der ILB konzeptionell und operativ, beraten Fachbereiche bei Reorganisationen und analysieren nachgelagerte Effekte und Ergebnisse.
  • Dem Führungsteam der ILB stehen Sie für vielfältige Change Projekte beratend zur Seite und erstellen prägnante, nachvollziehbare Entscheidungsvorlagen.
  • Sie unterstützen die jährliche Personalbedarfsplanung und analysieren Personalbedarfe im Rahmen von Reorganisationsphasen und Veränderungsprojekten.
  • Kompetent und effizient führen Sie Funktions- und Prozessanalysen durch, machen Kapazitätsbedarfe sichtbar und leiten benötigte Personalkapazitäten ab.
  • Sie entwickeln und implementieren vielfältige organisatorische Grundsätze.
  • Geschickt nutzen und pflegen Sie Ihr Netzwerk in die Bank und arbeiten im engen Austausch zu den Fachbereichen, dem Vorstand und dem Personalbereich.

Unsere Anforderungen an Sie

  • Relevante Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsumfeld, zum Beispiel in Organisations- bzw. Personalabteilungen oder in entsprechenden Projekten
  • Erfahrungen im Themenfeld Wissens- und Informationsmanagement und Kenntnisse zu Best Practice Ansätzen für die Umsetzung im Unternehmen
  • Hohes Maß an Beratungskompetenz, systemisches Denken und Neugier
  • Kommunikationsstärke, Erfahrung in der Arbeit mit MS Sharepoint
  • Schriftlicher deutscher Sprachgebrauch auf muttersprachlichem Niveau
  • Weiterbildung oder Zusatzausbildung zum/zur Organisationsentwickler*in, Change Manager*in oder vergleichbarem ist wünschenswert

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexible Arbeitszeiten, Teilzeit-Modelle und Homeoffice Option)
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. Belegkitaplätze, betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)
  • Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen Banken

Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank! Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) unter Angabe des Stellentitels und Ihres möglichen Eintrittstermins online ein.


Impressum | Datenschutz Diesen Job teilen Image Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung